Zinseszinseffekt

Aktualisiert: 25. Sept. 2019

Einer der wichtigsten Grundlagen beim Vermögensaufbau ist den Zinseszinseffekt zu verstehen. Der Zinseszins ist die Grundlage, um das Geld «für sich arbeiten zu lassen».  Der Zinseszins beschreibt die Zinsen, welche Anleger auf ihren Zinsen erhalten. Werden Zinsbeträge umgehend reinvestiert oder thesauriert kommt es zum Zinseszinseffekt. Das angelegte Kapital wächst schneller, da ausbezahlte Zinsen umgehend wieder verzinst werden. Weil es sich bei diesem Effekt um ein exponentielles Wachstum handelt, entspricht es dem Grundsatz: je länger der Horizont, desto grösser die Endsumme. Albert Einstein betitelte den Zinseszinseffekt als das «8. Weltwunder» oder als «die grösste Erfindung des menschlichen Geistes».

903 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Sozialversicherungen

Vermögensaufbau